Wir verstehen unsere Gemeinde als eine Gemeinschaft, in der christlicher Glaube und Leben zusammenfinden. Unsere gemeinsame Mitte ist der Glaube an Jesus Christus.

Das von Gott geschaffene Leben ist vielfältig. Deshalb möchten wir für viele und unterschiedliche Menschen Anlaufstelle und Ort der Begegnung sein.

Es ist uns wichtig, im Denken und Handeln Gottes Liebe spürbar werden zu lassen.

Wir möchten die christliche Botschaft lebendig gestalten und zur Sprache bringen. Wir beziehen uns auf die Bibel als Grundlage, suchen den Austausch und stellen uns den Lebens- und Sinnfragen unserer Zeit.

Wir begleiten und beraten an Schnittstellen des Lebens (z.B. Taufe, Konfirmation, Trauung, Tod) und stehen auch in anderen Lebensphasen seelsorgerlich beratend zur Verfügung.

Wir fördern mündiges Christsein, stärken den Einfluß der Gemeindeglieder und legen Wert darauf, daß sich in unserer Gemeinde Gaben und Fähigkeiten frei entfalten können.

Dieses Selbstverständnis zeigt sich in vielerlei Angeboten:

  • Gottesdienste in traditioneller und neuer Form
  • Kinderkirchen und Kinderbibeltage
  • Gesprächskreise und Treffen in vertrauter Umgebung
  • offene Abende zu aktuellen Themen
  • musikalische und kreative Aktivitäten
  • Seminare zu Glaubens- und Lebensfragen
  • Möglichkeit zur Mitgestaltung und zu eigenverantwortlicher Mitarbeit
  • Neben dem üblichen Konfirmandenunterricht vorgezogener Unterricht unter Beteiligung der Eltern
  • auf die Wünsche und Fähigkeiten junger Menschen abgestimmte Kinder und Jugendarbeit
  • Hausbesuche auf Wunsch