Logo der Kirchlichen Stiftung Frielingen-Horst-Meyenfeld

Um der kirchlichen Arbeit in Frielingen, Horst und Meyenfeld eine zusätzliche und auf Dauer unabhängige finanzielle Einnahmequelle zu verschaffen, wurde im September 2002 die selbständige Stiftung gegründet. Das Motto lautet:

Kirche für Menschen

Als Grundkapital ist das Vermögen aus zwei Erbschaften in die Stiftung geflossen, inzwischen sind viele kleine und größere Zustiftungen hinzugekommen. Stiftungen sind grundsätzlich auf Dauer angelegt.

Gute Gründe zum Mitmachen:  

  1. Unsere kirchliche Stiftung ist vor Ort für die Menschen da. Da weiß man, wo das Geld bleibt.
  2. Mit der Stiftung können wir die Gemeindearbeit auf Dauer sicherstellen.
  3. Mit der Stiftung können Sie über die eigene Lebenszeit hinaus Gutes tun.
  4. Das Stiftungsvermögen verbraucht sich nicht. Ausgegeben werden die Kapitalerträge.
  5. Zustiftungen lassen das Vermögen wachsen. Jeder kann zustiften.
  6. Zustifter genießen Steuervorteile.
  7. Die Stiftung ist transparent und unterliegt einer strikten Kontrolle. Das garantiert den Erhalt des Vermögens.
  8. Unsere Stiftung ist von der Landeskirche anerkannt.
  9. Kirchliche Stiftungen haben sich in einer Jahrhunderte langen Tradition bewährt.

► Kontakt zur Stiftung

In eigener Sache

Nach einem fehlgeschlagenen Update im September musste die Website leider auf den Stand von Mitte 2017 zurückgesetzt werden. Eventuell sind daher einige Informationen vorübergehend nicht aktuell.
Hinweise dazu bitte gerne an webmaster@kirche-in-horst.de

Dabei sein!

Auch wenn Sie nicht in Frielingen, Horst oder Meyenfeld wohnen, können Sie Mitglied unserer Gemeinde sein.

Sprechen Sie uns an und verwenden Sie die Formulare
► für Einzelpersonen oder
► für Familien.